ALDI SÜD & ALDI Nord - Der große emoji® Sammelspaß

DAS BRIEFING

Für die Umsetzung der ersten gemeinsamen Kinder- und Familiensammelaktion von ALDI SÜD und ALDI Nord in Deutschland betraute ALDI Boost mit der Aufgabe, einen sechswöchigen Kampagnenmechanismus zu entwerfen, der einen nationalen Hype unter den ALDI-Kunden auslösen und vornehmlich Kinder im Alter zwischen 5-12 Jahre sowie ihre Familien ansprechen sollte. Zusätzlich bestand die Herausforderung darin, die Kampagne mit einer digitalen Komponente zu versehen, sowie ein Hauptaugenmerk auf das Thema Nachhaltigkeit zu legen.

UNSERE LÖSUNG

Mit dem Ziel, eine Hype-Kampagne zu kreieren, stand Boost vor der Herausforderung, ein Konzept zu identifizieren, welches nicht nur die Hauptzielgruppe ansprach, sondern auch über alle Altersgruppen und Geschlechter hinweg gleichmäßig positiv angenommen wurde. Daneben war es von höchster Wichtigkeit, dass das gewählte Thema die nahtlose Integration eines digitalen Kampagnenerlebnisses ermöglichte. Schnell wurde hierbei klar, dass sich die Hype-Lizenz emoji® vor allem aufgrund ihrer Wurzeln im digitalen Bereich und dem kontinuierlichen Wachstum im Hinblick auf Bekanntheit sowie Beliebtheit optimal für den angedachten Kampagnenmechanismus eignete.

Als integraler Bestandteil der Kampagne kreierte Boost eine Kollektion aus 24 verschiedenen emoji®-Sammelfiguren mit Saugnapffunktion, die auf jeder glatten Oberfläche haften und für sofortigen Spielspaß sorgen. Selbstverständlich durften aktuellste Trendthemen in der Kollektion nicht fehlen, so dass sich die fleißigen Sammler auch über Faultier, Einhorn, Lama und Mops freuen konnten. Für jeweils 15 € Umsatz erhielten alle Kunden eine KOSTENLOSE emoji®-Sammelfigur an den ALDI-Kassen. Um den Einsatz von Plastik zu minimieren, wurden diese in kleinen FSC-Pappboxen – anstelle der sonst üblichen Plastik-Flowpacks – ausgegeben.

Zusätzlich entwickelte Boost eine Sammelbox, die für 1,99 € in den ALDI-Filialen erhältlich war. Kinder konnten nicht nur all ihre Sammelfiguren in dieser Box aufbewahren, es waren auch drei spannende Brettspiele enthalten, sodass die gesammelten emoji® direkt als Spielfiguren genutzt werden konnten.

Daneben begeisterte Boost alle ALDI-Kunden mit der exklusiven ALDI emoji-App. Diese enthielt zwei kurzweilige Spiele für Jung und Alt, eine Würfelfunktion (perfekt, um die emoji®-Brettspiele auch unterwegs zu spielen) und bot die Möglichkeit, alle emoji®-Charaktere auch digital zu sammeln. Hierfür rief ALDI alle Kunden zur großen „emoji®-Jagd“ auf:

Nach dem Download der App konnten sich die Shopper auf die Suche nach den emoji®-Markern begeben. Diese waren auf Wobblern und Fußbodenaufklebern in den ALDI-Filialen, aber auch in den wöchentlichen Handzetteln und online auf der ALDI-Homepage versteckt.

Wurden die Marker gescannt, wurde automatisch ein emoji®-Charakter mit coolen Sound- und Bewegungseffekten in der App freigeschaltet. Ein besonderes Highlight boten hierbei die Marker der Fußbodenaufkleber in den ALDI-Filialen: Nach dem Scannen erschienen – dank der verwendeten AR-Spezialfunktion – lebensgroße emoji®-Charaktere, mit denen sich die Kunden zusammen fotografieren und ihre Lieblingsbilder mit Freunden und in den sozialen Netzwerken teilen konnten.

ERGEBNISSE

Als erste nationale Kampagne von ALDI SÜD und ALDI Nord konnten Kunden im Aktionszeitraum in über 4100 ALDI-Filialen in ganz Deutschland am großen emoji®-Sammelspaß teilnehmen.

Durch die Integration der Kampagnen-App gelang es Boost, ein echtes Multi-Channel-Erlebnis zu kreieren: Die digitalen Inhalte waren nicht nur eine optimale Ergänzung zum In-Store-Erlebnis, es war auch möglich, den Erfolg der Kampagne direkt messbar zu machen. Hierbei dienten die Scanhäufigkeiten der Marker, welche strategisch über alle Kanäle hinweg zusätzliche Kampagnen-Touchpoints schufen, als Basis zur Erhebung der Erfolgskennzahlen.

Unterstützt durch eine aufmerksamkeitsstarke 360°-Marketingkampagne schaffte es ALDI in kürzester Zeit, einen emoji®-Hype unter den Kunden auszulösen und sich klar von der Konkurrenz abzuheben. Die über einen Zeitraum von mehr als sechs Wochen andauernden nationalen Marketingmaßnahmen beinhalteten TV-& Radio-Spots sowie Anzeigen in Publikumszeitschriften, Zeitungen und im wöchentlichen Handzettel. Daneben wurde die Kampagne auch digital auf der ALDI-Homepage, mittels Facebook Ads, Instagram Stories, YouTube-Videos etc. beworben.

Der innovative Ansatz der Kampagne überzeugte auch innerhalb der ALDI SÜD-Gruppe, so dass sich mit ALDI Belgien und Luxemburg zwei weitere Märkte kurzfristig für die Durchführung des Erfolgskonzeptes entschieden. Der große emoji®-Sammelspaß startete hier zwei Wochen nach dem Aktionsstart in Deutschland.

Aufgrund der Entscheidung, FSC-Pappboxen anstelle der klassischen Plastik-Flowpacks zu verwenden, konnte Boost nicht nur erhebliche Einsparungen in Bezug auf den Anteil an verwendetem Plastik generieren, sondern auch das Transportvolumen um 40 % senken, wodurch der CO2-Ausstoß erheblich reduziert wurde.

Warum Boost

Es dreht sich alles um Emotionen. Wir nutzen unsere Kreativität sowie unsere Einzelhandels- und Markenexpertise um erstklassige Marketingkampagnen mit greifbaren Ergebnissen zu entwickeln und zu produzieren. Unsere Marketingkonzepte beeinflussen das Kaufverhalten der Kunden und machen Marken erfolgreicher. Wir steigern den Umsatz und bauen engere Beziehungen zwischen Verbrauchern, Marken, Kunden und Händlern auf.

Ready to Boost your sales?

Let's get in touch!

Tim Wender bw
Tim Wender

Managing Director Boost Deutschland GmbH
Regional Director DACH & International Accounts

+49 1525 - 6812529
tim.wender@boostgroup.eu